Zombie Run 2014

Wie genau sieht so eine Zombieapokalypse eigentlich aus? Wie funktioniert so ein Zombie überhaupt, rein biologisch? Können echte Zombies nun rennen oder nicht? Haben wir als Menschheit überhaupt eine realistische Chance, das Ende der Welt zu überleben? Und, wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, so dass die Toten auf Erden wandeln, wie wird dann das Wetter?


Untote

Der Zombie Run liefert auf diese Fragen keine Antworten. Er ist im Gegensatz zur echten Apokalypse ist das Zombie-Fange-Spiel für Erwachsene einfach nur ein riesengroßer Spaß. Ok, die Frage zum Wetter wird vielleicht doch beantwortet: Es wird vermutlich regnen.


Schlechtwetter-Apokalypse

Weiterlesen

Untote im Fernsehen

Während am anderen Ende der Welt die Zombieserie schlechthin in die vierte Staffel geht, ist mir ein Kleinod der Zombie-Kunst von der nachbarschaftlichen Insel in den Schoß gefallen. In The Flesh heißt die bisher nur dreiteilige BBC-Serie und spielt mit dem Leben nach der Zombie-Apokalypse, wo die Gesellschaft sich mit der Rehabilitation der Untoten konfrontiert sieht. Während The Walking Dead das Standard-Repertoire der Zombie-Geschichten abspult und mehr durch seine Staffeln stolpert, ist In The Flesh nicht nur handwerklich solide gemacht, sondern beschreitet auch neue Wege und entwickelt das Genre weiter. Vielleicht ist es schon aufgefallen, aber ich bin etwas begeistert und gleichzeitig traurig, dass es erst irgendwann im nächsten Jahr weiter geht mit einer zweiten Staffel.

Solltet ihr einen Weg finden, an die ersten drei Episoden heranzukommen, greift zu. Einfach dürfte das allerdings nicht werden, denn nach meiner ersten oberflächlichen Recherche ist die Serie in Deutschland beim besten Willen nicht zu kriegen. Naja, ihr wisst schon wie ihr das anstellt.

Hier ein Trailer, der leider die Stimmung nicht so richtig gut wieder gibt, aber ohne Video sieht der Blogeintrag so nackt aus:

Übrigens ist das nach Dead Set schon die zweite Zombie-Serie aus dem Vereinigten Königreich. Darüber hinaus bemerkenswert ist die Tatsache, dass In The Flesh dort drüben eine öffentlich-rechtliche Produktion ist.

Zombies, Run! – The Runners Guide

Habt ihr auch das dringende Bedürfnis, den ganzen Zombie-Schwachsinn auf die nächste Stufe zu heben? Ja? Prima, denn das geht jetzt! Ein paar Leute haben Kickstarter-finanziert ein Zombie-Spiel für iPhones entwickelt (Android-Version erscheint demnächst), das das Beste aus zwei Welten miteinander verbindet: Zombieapocalypse und Joggen!

So hundertprozentig sicher bin ich mir auch noch nicht, wie das funktioniert, aber irgendwie läuft man mit eingestöpseltem Smartphone durch die Gegend, erfüllt dabei Aufträge und hört Zombies grunzen. So oder ähnlich wird das im Video beschrieben:

Ehrlich gesagt, ich weiß nicht, ob das wirklich cool ist. Im Moment bin ich da eher skeptisch. Aber eine positive Begleiterscheinung bringt das Game auf jeden Fall: The Runner’s Guide!

The Runner’s Guide ist ein kleines Buch, dass die Entwickler des Spiels zusammengestellt und kostenlos online gestellt haben. In erster Linie ist es natürlich eine Anleitung für das Spiel, aber dafür ist es recht liebevoll gestaltet und mit allerlei Extra angereichert, um der postapocalyptische Zombiewelt etwas Leben und Atmosphäre einzuhauchen.

Das ganze gibt es auch als iPad-App, falls jemand Interesse und iPad hat.

Zombieapokalypse

Ich hatte hier schon lange nichts mehr mit Zombies. Auf Reddit posted jemand gerade täglich Nachrichten aus der Zombieapokalypse. Das sind alles nur Nachrichten-Häppchen, Puzzleteile quasi, die ein schön-gruseliges Ganzes ergeben. Ich steh da ja drauf. Der Konsens geht im Moment so weit, dass es sich um ein Viral für den Ende des Jahres erscheinenden Film World War Z handelt, der auf dem gleichnamigen Roman von Max Brooks (Amazon-Partnerlink) basiert, den ich einerseits total toll finde, andererseits aber im Moment gar nicht finde, was mich ziemlich kirre macht. Hab ich den an jemanden von euch verliehen? Bevor der Film rauskommt, müsste ich den wohl nochmal lesen.

Wie es sich für ein richtiges Viral gehört, ist das auch eine kleine Schnitzeljagd. Eines der Rätsel, die bisher aufgelöst wurden, führt zu einer Zip-Datei, die sich mit dem Passwort destruction entpacken lässt und einen kurzen Teaser enthält.

[via]

Zombieserie Dead Set

Dead Set ist eine klitzekleine aber hervorragende britische Miniserie mit Zombies, die jetzt in einem Stück auf Youtube verfügbar ist. Die Zombieplage findet dieses Mal am Rande einer Big Brother – Staffel statt, was viel Spielraum für Medienkritik und einige skurile Szenen bietet.

Die Qualität ist leider nicht die beste und die Sprache ist leider auch nur Englisch. Soweit ich weiß, ist auch noch keine Version mit deutscher Synchronisation erschienen.


(Direktlink, via Nerdcore)