in sixumbrellas music

Breitband

Auf dem DLF Kultur läuft einmal wöchentlich eine Sendung namens Breitband, von der ich bisher nicht allzu wusste außer, dass sie auch freie Musik oder Netzmusik spielen, also Musik unter CC-Lizenz, wie auch ich sie mache. In der heutigen Ausgabe wurde auch meine aktuelle Single Magic gespielt, weswegen ich natürlich auch mal reingehört habe.

Und das war ziemlich cool. Ich lasse die spannenden politischen und journalistischen Themen jetzt mal außen vor, auch wenn das alles wirklich interessant war. Was mich aber wirklich beeindruckt hat, war die Auswahl und Qualität der ausgewählten Netzmusik. Auch wenn ich solche Musik selber produziere, kriege ich kaum mit, was da draußen so für Perlen existieren und wie viele es davon gibt.

Kuratiert wurde die Liste von Roland Graffé, der u.a. auch den Podcast Machtdose betreibt, den ich euch aus dem gleichen Grund ans Herz legen möchte.

Schön, dass es noch so viele und so tolle Plattformen für freie Musik gibt. Die werden alle von mir hören, wenn das neue Album kommt. Also bald 😉

TL;DR: Mein Song war im Radio – deutschlandweit im DLF Kultur – und ihr könnt die Sendung in der Mediathek sicher noch eine Weile nachhören, was ihr unabhängig von meinem Song auch tun solltet.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar