Links vom 12. März 2012 bis 14. März 2012

ACTA

Ich habe hier in meinen Entwürfen noch einen längeren Text zu dem Thema ACTA rumliegen, in dem ich versuche, dieses komplexe Thema auch für diese Seiten hier mal verständlich zusammenzufassen und darzulegen, warum auch ich dagegen bin. Aber das ist ein ganz schön hartes Stück Arbeit, daher mach ich es mir mal einfach und serviere euch ein paar Links zu dem Thema. Wenn ihr bisher noch nichts von dem Thema mitbekommen habt oder einfach noch nicht verstanden habt, worum es dabei geht, lest einfach mal zwei oder drei der Artikel. Das sollte reichen, um eine gesunde Skepsis gegenüber der Sache zu entwickeln.

Spiegel Online – Das steckt hinter dem ACTA-Streit
Recht vollständiger und unaufgeregter Überblick zum Thema.

Die Digitale Gesellschaft – Wir erklären das Netz, nicht den Krieg
Erläuterung, wogegen und vor allem wofür sich der Protest gegen ACTA einsetzt.

S.P.O.N. – Die Mensch-Maschine – Acta und die Politik des Abgrunds
Niemand bringt ein komplexes Thema so wortgewaltig auf den Punkt wie Sascha Lobo. Prädikat: Äußerst lesenswert!

Das Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) und das deutsche Recht
Ziemlich ausführliche und nüchterne Analyse des ACTA-Vertragstextes. Viel näher kommt man an das Thema wohl nicht ran, wenn man den vollständigen Vertragstext nicht selbst lesen will. Ist aber keine leichte Kost für mal eben nebenbei, man sollte Zeit mitbringen und weitesgehend wach sein.

Urheberrechtstrolle als Urheberrechtsverletzer
Selbst die, die sich lautstark und vehement für stärkere Durchsetzung der Urheberrechtsgesetze einsetzen, haben Schwierigkeiten sich an sie zu halten.

DER FEIND ALLER RAUBKOPIERER SCHEISST AUF DAS URHEBERRECHT
Noch so einer, diesmal in den USA mit Bezug auf das vorerst gescheiterte SOPA (was im Grunde genommen in die gleiche Kerbe schlägt wie ACTA).

Sony hebt Preise für Whitney Houston Alben
Über die Scheinheiligkeit einer Industrie, die Moral einfordert, aber selbst keine hat.

Überraschung! Unterhaltungsindustrie boomt
Über die Scheinheiligkeit einer Industrie, der es nie so gut ging wie heute.

Infographic: Hollywood’s long war on technology
Eine (englische) Infografik über eine Industrie, die sich seither gegen neue Technologien wehrt. Man beachte: Im Jahr 2012 hat Hollywood die meisten Oscars an Filme vergeben, die die Ära des Stummfilms hochhalten. In dem Zusammenhang darf natürlich das hier nicht fehlen.

ACTA – Wir haben ein Problem
Noch eine schöne Zusammenfassung zum Thema mit weiteren Links und einen tollen Video.

Wer zu faul zum Lesen ist, kann sich dem Thema auch via Video nähern. Hier ist ein schönes Exemplar, auch wenn es meiner Meinung nach den ein oder anderen Aspekt stark verkürzt.

[via]

Wenn ihr jetzt auch gegen ACTA seid, so wie ich, dann könnt ihr jetzt direkt in dieser Sekunde noch etwas dagegen unternehmen: Zeichnet diese Online-Petition mit!